• Kirschbaum International
    Kirschbaum International

    ... by Energy Concepts vom 15.01.2017 - 22.01.2017

  • Kirschbaum International
    Kirschbaum International

    by Energy Concepts vom 15.01.2017 - 22.01.2017

  • Kirschbaum International
    Kirschbaum International

    by Energy Concepts vom 15.01.2017 - 22.01.2017

News

Mats Moraing gewinnt die Kirschbaum International
24 Jan 2016 14:15 - Super UserMats Moraing gewinnt die Kirschbaum International

Ein Lokalmatador konnte den IOS-SportCup am Ende in die Höhe recken. Der Bundesligaspieler vom  [ ... ]

Mats Moraing greift nach dem Titel
23 Jan 2016 18:11 - Super UserMats Moraing greift nach dem Titel

Altmaier ohne Chance gegen Veger Mats Moraing gegen Filip Veger lautet das Finale bei den Kirschbau [ ... ]

otterDie Kirschbaum International sind für jeden Tennisfan ein Muss“, so bringt es Veranstalter Marc Raffel auf den Punkt. In der Tat ist die zwölfte Auflage des Kaarster Weltranglistentennisturniers im Tespo Sportpark vom 17.01.-24.01.16 äußerst stark, ja geradezu exzellent besetzt. Einige Davis Cup Spieler tummeln sich gar im Aufgebot der erlesenen Teilnehmerliste. „Vor allem ist die große Beteiligung deutscher Spitzenspieler sehr erfreulich“, so Pressechef Stephan Frings. Es präsentieren sich u.a. der frischgebackene Deutsche Meister Oscar Otte und der Vizemeister Jan Choinski (beide KTHC RW Köln) dem Publikum, ebenso wie die deutschen Toptalente Daniel Masur (ATP 398), Kevin Krawietz, (ATP 423), Mats Moraing (ATP 498) und Florian Fallert (ATP 539). Wahrscheinlich ist auch die Teilnahme des deutschen Davis Cup Spielers Andy Beck (28 J.), der zur Zeit nach einer Verletzung auf Comeback-Tour ist und in Kaarst Station machen möchte. „Andy ist ein Spieler mit Weltklasseformat“, so ein erfreuter Turnierchef Marc Raffel. Publikumsliebling Jesse Huta Galung an Position 7 gesetzt.

huta11Wie stark die Besetzung in Kaarst ist, belegt der Umstand, dass Publikumsliebling Jesse Huta Galung (NED) lediglich an Position sieben im Feld geführt wird. Jesse spielt seit Jahren äußerst erfolgreich in der Tennis-Bundesliga bei BW Neuss, dem Düsseldorfer Rochusclub und dem GHTC Mönchengladbach und gewann das Kaarster Weltranglisten-Tennisturnier bereits im Jahr 2012. „Vor allem das heimische Publikum wird sich auf Jesse freuen“, so Raffel. Ebenfalls in Kaarst mit dabei ist der Vorjahresfinalist Marek Michalicka (CZE). Die 28-jährige Nr. 269 der ATP Weltrangliste  bezwang u.a. beim letzten ATP Tennisturnier in Meerbusch Dustin Brown und ist einer der Favoriten auf den Titel bei den Kirschbaum International. Ebenso wie Filip Horansky (SVK, ATP 349), der seit Jahren in der Tennis-Bundesliga beim Düsseldorfer Rochusclub unter Teamchef Detlef Irmler spielt, der gleichzeitig auch sein Coach auf der ATP tour ist. Über sogenannte Wildcards kommen auch der Deutsche Jugendmeister Tim Sandkaulen (18 J., GHTC Mönchengladbach) und Marvin Greven (19 J., Marienburger SC) in das begehrte Hauptfeld der Kirschbaum International. „Ambitionierten Nachwuchstalenten wird so die Möglichkeit gegeben weitere Internationale Erfahrung zu sammeln und vielleicht weitere ATP Punkte zu holen“, so TVN Verbandstrainer Björn Jacob. Die attraktive Besetzung der Kirschbaum International lässt großes Publikumsinteresse erwarten, so dass Kartenreservierungen, vor allem für den Finaltag, den 24.01.16 geboten sein wird. Tickets und Infos rund um das Weltranglisten Tennisturnier in Kaarst gibt es unter hier...

 

© 2016 kirschbaum-international   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top