EX ATP Nr. 184 Ivo Klec in Meerbusch am Start
Er ist vom gleichen Jahrgang wie Superstar Roger Federer und stand mal auf Position 184 der ATP Weltrangliste. Ivo Klec, 39-jähriger Tennisprofi hat schon viel erlebt und viele Erfolge gefeiert in seinem reichen Tennisleben. In dieser Woche spielt er das erstmals ausgetragene YONEX PTCA Tennis Masters Kirschbaum International in Meerbusch, in dem es um insgesamt 2 500 Euro Preisgeld bei den Herren und um die neu entwickelte WTP Weltranglistenpunkte geht. „Das Format steht noch am Anfang der Entwicklung und ist vor allem für ambitionierte Nachwuchscracks ins Leben gerufen worden, die sich mit diesem neuen System mit Spielern aus der ganzen Welt messen und vergleichen können“, erläutert Veranstalter Marc Raffel. Vor allem junge deutsche Spieler präsentieren sich diese Woche im Meerbuscher Teremeer. Allen voran Benjamin Loccisano, Alen Hodzic, Christian Hansen, Goran Tufekcic, Niklas Koch, Marin Greven und Dominik Jorzig.

Hazem Naw aus Syrien ist Mitfavorit

Die Topfavoriten kommen jedoch aus dem Ausland: Sandro Kopp, 21-jähriges Talent aus Österreich ist immerhin die Nr. 777 der ATP Weltrangliste, Mick Veldherr (NED), 23-jähriger Tennisprofi aus den Niederlanden ist immerhin die aktuelle Nr. 509 der ATP Weltrangliste. Los gehts am Dienstag, den 01.09.20 mit dem erlesenen 16er Feld, gefolgt vom Viertelfinale am Mittwoch, das Halbfinale am Donnerstag und das Finale am Freitag, den 04.09.20.
Eine sehr interessante Meldung ist die der syrischen Tennis Nr. 1 Hazem Naw. Der 19-jährige lebt seit zwei Jahren in Köln und spielt dort für den KTHC RW Köln in der Bundesliga. Im letzten Jahr gewann er gleich im ersten Heimspieleinsatz dort den deutschen Spitzenspieler Andy Beck. Die Matche starten in der Regel um 10 Uhr. „Viele der Turnierteilnehmer sind anschließend mit ihren Clubs im Medenspieleinsatz, so dass der Zeitplan sehr spielerfreundlich ist“, ergänzt Marc Raffel.

PTCA YONEX Tennis Masters Kirschbaum International kompakt:

Anlage: Teremeer – Sport-u. Tennis Resort Meerbusch, Hülsenbuschweg 8, 40667
Meerbusch, www.teremeer.de

Zeit: 01.09. bis 04.09.20

Preisgeld: 2 500 Euro

Konkurrenz: Herren-Einzel, bevorzugt ambitionierte Nachwuchsspieler & Jungprofis

Veranstalter: M.A.R.A. Sport-Consulting, www.mara-sc.de

Partner: u.a.: YONEX, Kirschbaum strings & grips, Sparkasse Neuss, Volksbank
Meerbusch, TennisTraveller, Papillon, Smile Autovermietung, Holler Kippes
& Partner, Rhein Kreis Neuss, Stadt Meerbusch

Sonstiges: kostenloser Eintritt für Zuschauer

Von